Zum Inhalt springen

Saisonabschluss 2016 – Herbstfest und Abpaddeln

Unser Herbstfest musste dieses Jahr wegen des Wetters überwiegend im Bootshaus statt finden. Für Kaffee und Kuchen reichte es noch auf der Terrasse, dann setzte der voraus gesagte Regen ein. Egal – Alberts Grillschinken und die vielen Salate schmeckten auch im Gebäude. Nur die Jugend versuchte dem Wetter noch eine Weile zu trotzen und hielt das Lagerfeuer am laufen, bis auch sie sich ins Gebäude zurück zogen.
Das Anpaddeln am Sonntag begann noch bei Regen. Der sollte zwar im Laufe des Tages aufhören, aber, je nach dem in welches Smartphone man schaute, zu verschiedenen Uhrzeiten. Die Fahrstrecke wurde verkürzt bis Dorfprozelten und dafür ohne Pause durch gepaddelt. Als dann alle Paddler und Aufräumer vom Herbstfest wieder im Bootshaus saßen, um erst die restlichen Kuchen und dann den Schinken vom Vortag zu “verputzen”, hat es aber wirklich nicht mehr geregnet.

Kommentare sind geschlossen.