Zum Inhalt springen

Wanderung um den Kaffelstein, Dez. 2017

Winterwanderung über den Kaffelstein

Rechtzeitiger Schneefall machte unsere Winterwanderung zu einem Wintererlebnis der besonderen Art.
Am Sonntagmorgen um 10 Uhr wanderten 9 Kanuten vom Kanu-Club Richtung Mainbrücke Kreuzwertheim. In Kreuz vermehrte sich die Anzahl noch um 4 Unentwegte. Wir wanderten über die Treppe zum Kaffelsteinweg. Immer aufwärts bis zur Felsnase, die einen guten Ausblick aufs Maintal und natürlich auf unseren Kanu-Club erlaubt. Dann weiter aufwärts zum „Denkmal“ um ein weiteres Mal die Aussicht zu genießen.
Weiter ging der Weg jetzt ohne weitere Kraxeleien bis zum Weinberg am Kaffelstein. Hier hätte sich uns eine grandiose Aussicht aufs Himmelreich und den Main bis weit über die Staustufe geboten, wenn es nicht so hübsch geschneit hätte.
Nach dem Weinberg ging’s durch den Wald bis zum Akazienweg, wo uns ein Aperitif erwartete. Ulli verwöhnte uns mit Sekt und Einschlagbrot, sodass es uns schwer fiel uns wieder ins Schneetreiben zu stürzen. Wir nahmen dann auch die Abkürzung durch den Gemeindedinger und kamen dann tatsächlich so gegen halb eins in der Pizzeria Ragusa an, wo drei weitere Kanuten schon auf uns warteten.
Zum Abschluss besuchten wir noch den Kreuzemer Weihnachtsmarkt.

Margarete Tilly

Kommentare sind geschlossen.