Zum Inhalt springen

Anpaddeln am 25. März 2018

Am Sonntagmorgen trafen sich bei noch frostigen Temperaturen 34 Paddler zum Anpaddeln des Kanubezirks Main-Tauberkreis. Nach dem Verladen der 27 Booten fuhren die optimal besetzten Autos zur Einsatzstelle nach Marktheidenfeld. Inzwischen waren durch den strahlend blauen Himmel die Temperaturen soweit gestiegen, dass es einige sogar wagten kurzämelig zu paddeln. Nach dem überwinden der Schleuse Lengfurt stärkten sich die Paddler aus Neckarsulm, Marbach, Oberhausen, Wien, Niederlande, USA und natürlich Wertheim in Homburg. Danach konnte auch die Schleuse Eichel ohne Wartezeiten passiert werden. Das Bootshaus in Wertheim wurde nach 22 km und leichten Sonnenbrand erreicht. Nach gemütlichem Plauschen bei Kaffee und Kuchen verabschiedeten sich die Gäste und machten sich, zum Teil weiten, Nachhauseweg.

Bilder

Bericht in der WZ

Kommentare sind geschlossen.