Zum Inhalt springen

Wern am Sonntag, 8. April 2018

Nachdem die geplante Fahrt am 18. März wegen Eiseskälte und Schneefall um 3 Wochen verschoben wurde, trafen sich 6 Paddler bei frühlingshaften Wetter am Bootshaus um gemeinsam auf der Wern zu paddeln. Der Wasserstand war mit 158 cm, bzw. 2,9 m³ am Pegel Sachsenheim optimal. Die 21 km lange Strecke führte, wie gewohnt, von Thüngen bis zur Mündung in den Main. Allerdings mussten wir uns dieses Mal durch 3 Treibholzsperren kämpfen. Schuldig daran war vermutlich der Biber.

Bilder von Arno und Bruno

Kommentare sind geschlossen.